ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 290

Werner Raupp

Zunächst war Raupp Verwaltungsbeamter, bevor er Evangelische Theologie und Philosophie an den Universitäten Mainz und Tübingen studierte. Seit 1987 war an der Universität Tübingen dort als Wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig und wurde 1996 zum D ...

Wilhelm Rausch (Historiker)

Wilhelm Rausch war ein österreichischer Historiker. Er studierte Geschichte und Geographie an der Universität Wien und absolvierte im Anschluss einen Ausbildungskurs am Institut für Österreichische Geschichtsforschung. 1954 trat Rausch die Leitun ...

Melanie Rawn

Melanie Robin Rawn ist eine US-amerikanische Autorin, Historikerin und Lehrerin. Bevor sie sich gänzlich dem Schreiben widmete, studierte sie Geschichte am Scripps College und arbeitete als Lehrerin und Lektorin / Redakteurin. In den 1980er Jahre ...

Willy Real

Willy Real war ein deutscher Historiker. Real war Professor für Geschichte und Didaktik der Geschichte an der Universität zu Köln.

Hain Rebas

Hain Rebas ist ein estnischer Historiker und emeritierter Professor für Geschichte. Aufgewachsen im schwedischen Göteborg, nahm Rebas nach dem Abitur an der dortigen Universität ein Geschichtsstudium auf, welches er 1967 mit dem Kandidatgrad absc ...

Columban Reble

Columban Reble OSB war ein Benediktinermönch des Klosters St. Blasien im Schwarzwald sowie maßgeblicher Verfasser und Herausgeber der Klosterchronik Liber originum monasterii Sancti Blasii.

Carl Otto Rechenberg

Carl Otto war der einzig überlebende Sohn des Adam Rechenberg. Seine Mutter war Susanne Katherina † August 1726, die Tochter des Theologen Philipp Jacob Spener, welche viel Wert auf seine Erziehung legte und ihn durch Privatlehrer sowie an der Th ...

Walther Recke

Walther Recke, gelegentlich Walter Recke war ein deutscher Archivar und Historiker. Sein Forschungsschwerpunkt war die Geschichte der deutschen Ostgebiete und Osteuropas.

Johann Heinrich Redecker

Johann Heinrich Redecker war der Sohn eines Hofbeamten und wuchs vermutlich in Harpstedt an der Delme auf. Dort war er schon vor 1700 als Amtsschreiber tätig, bevor er, wahrscheinlich ab 1723, in Hannover als Hofkammerschreiber wirkte. In der Sch ...

Kurt Redenz

Kurt Redenz studierte bis 1975 Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Der Philatelie wandte er sich Ende der 1950er-Jahre zu und trat 1960 dem Kulturbund der DDR, Sektion Philatelie, bei. 1961 gründete er zusammen mit dem Phi ...

Otto R. Redlich

Otto Reinhard Redlich war ein deutscher Historiker und Archivar. Er war von 1921 bis 1929 Leiter des preußischen Staatsarchivs Düsseldorf, des heutigen Landesarchivs NRW Abteilung Rheinland.

Holger Christian von Reedtz

Holger Christian von Reedtz, auch Holger Christian von Reedtz oder Holger Reedtz, war ein dänischer Politiker, Diplomat, Historiker und Astronom.

Dietmar von Reeken

Dietmar von Reeken ist ein deutscher Geschichtsdidaktiker und seit 2004 Professor für Geschichtsdidaktik mit den Schwerpunkten Geschichtsunterricht und Geschichtskultur an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Armin Reese

Armin Reese war ein deutscher Historiker und Pädagoge. Er war Hochschullehrer für die Geschichte der frühen Neuzeit und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Cornelia Regin

Cornelia Regin studierte Sozialkunde und Geschichte an den Universitäten in Göttingen und Berlin und legte 1985 ihr Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien ab. 1987 bis 1992 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Gese ...

Herbert Reginbogin

Herbert Rudolph Reginbogin ist ein US-amerikanischer Historiker. Reginbogin studierte Geschichte und Recht am Whittier College in Kalifornien und an der Universität Bern. Er ist Professor bzw. Dozent für Zeitgeschichte mit dem Schwerpunkt Schweiz ...

Hans Regkmann

Hans Regkmann wuchs in Recklinghausen auf und erlernte den Kaufmannsberuf wohl in Bergen Norwegen. In Lübeck und Bergen ist er als Lübecker Bergenfahrer ab 1521 nachweisbar. Um 1529 war er Lübecker Bürger und wurde in der Alfstraße 15 im Kaufmann ...

Heinrich Rehbein (Chronist)

Über Rehbeins Leben und Person ist kaum etwas bekannt. Aus Eintragungen in den Wochenbüchern der Marienkirche geht hervor, dass der Sohn des Lübecker Bürgers und Ältermannes der Schonenfahrer Thomas Rehbein war, der Anfang Juli 1585 verstarb. Als ...

Friedrich Rehm

Rehm wurde als Sohn eines Pfarrers geboren. Er wurde von diesem und seinem Onkel unterrichtet, so dass er 1808, mit sechzehn Jahren, die Marburger Universität besuchen durfte, ohne dass er je ein Gymnasium besucht hatte. Obwohl er für Theologie e ...

Helmut Reibig

Ernst Helmut Reibig wurde als einer von zwei Söhnen des Meißner Unternehmers Ernst Reibig geboren. Er besuchte das Franziskaneum und absolvierte eine Lehre als Buchhändler. Während des Zweiten Weltkriegs war er aufgrund seiner Mitgliedschaft in d ...

Franz Seraph Reicheneder

Reicheneder wurde am 1. Oktober 1905 in Frontenhausen geboren. Er besuchte das Gymnasium in Metten und studierte Theologie in Regensburg. Am 29. Juni 1932 wurde er in Regensburg zum Priester geweiht. Als Cooperator wirkte er von 1932 bis 1933 in ...

Günter Reichert

Günter Reichert ist ein deutscher Historiker und Politologe. Er war von 1992 bis 2000 Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung.

Johann Philipp von Reiffenberg

Johann Philipp von Reiffenberg war ein Altertumsgelehrter und kurtrierscher Oberamtmann. Johann Philipp von Reiffenberg war der Sohn des Johann Anton von Reiffenberg † 1652 und dessen Frau Anna Elisabeth geborene von Staffel † 1684. Er stammte au ...

Norbert Reimann

Norbert Reimann ist ein deutscher Historiker und Archivar. Er war Leiter des Westfälischen Archivamtes und Vorsitzender des Vereins deutscher Archivare.

Jacob Friedrich Reimmann

Jacob Friedrich Reimmann war ein deutscher lutherischer Theologe, Pädagoge, Historiker und Philosoph.

Adolf Rein

Gustav Adolf Rein war ein deutscher Historiker und nationalsozialistischer Hochschulpolitiker. Als Staatskommissar sowie als Rektor der Universität Hamburg hatte er maßgeblichen Anteil an der Gleichschaltung der Hochschule sowie an der Entlassung ...

Hermann Reincke-Bloch

Hermann Bloch wurde in eine jüdische Berliner Familie evangelischer Konfession geboren. Er war der Sohn Clara Blochs, geb. Bock, und des Hof- und Verlagsbuchhändlers Adalbert Bloch. Er hatte sechs Geschwister: Adalbert, Betty, Cläre, Marie, Walte ...

Reiner Reineccius

1578 wurde er Professor für Geschichte an der Universität Frankfurt Oder. Von dort folgte er dem Ruf an die Universität Helmstedt. Sein Werk" Syntagma de familiis quae in monarchiis tribus prioribus rerum potitae sunt” 4 Bde., Basel 1574–1580 und ...

Moses Reines

Moses Reines war der Verfasser historischer Schriften zur jüdischen Kultur in Russland sowie zur Geschichte verschiedener Jeschiwot in Russland. Wichtig ist vor allem sein Werk "Dor wechachamaw", Krakau 1890. Moses Reines war der Sohn von Jizchak ...

Johann Paul Reinhard

Er veröffentliche fast ausschließlich Werke zur Geschichte und deren Hilfswissenschaften, wie der Heraldik und Münzkunde; hierbei war auch das Gebiet der Kirchengeschichte betroffen. Viele kleine Abhandlungen hat er in den Erlangischen gelehrten ...

Wilfried Reininghaus

Wilfried Reininghaus ist ein deutscher Historiker und Archivar. Er war von 2004 bis 2013 Präsident des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen. Reininghaus ist außerplanmäßiger Professor für Westfälische Landesgeschichte an der Universität Münster und ...

Arnold Reisberg

Arnold Reisberg war ein österreichischer marxistischer Historiker. Sein Pseudonym war "Bruno Braun".

Gustav Reischel

Reischel besuchte das Realgymnasium in Erfurt. Ab 1881 studierte er Sprachen, Geografie und Geschichte an den Universitäten Tübingen, Leipzig und Halle-Wittenberg. 1885 promovierte er in Halle zum Dr. phil. mit der Dissertation "Beiträge zur Ansi ...

Rudolf Reiser

Rudolf Reiser studierte Geschichte sowie Südost- und Osteuropakunde in München und Wien. 1969 promovierte er bei Karl Bosl mit einer Arbeit zur Kultur- und Gesellschaftsgeschichte der Barockzeit. 1964/65 volontierte er bei der Mittelbayerischen Z ...

Johannes Reiske

Johannes Reiske besuchte das Gymnasium in Gera und studierte an der Universität Jena. Von 1672 an war er zunächst Rektor der fürstlichen Schule in Weimar, danach Rektor am Johanneum Lüneburg und schließlich von 1679 bis zu seinem Tod im Jahr 1701 ...

Tom Reiss

Tom Reiss ist ein US-amerikanischer Autor, Historiker und Journalist, der durch mehrere seiner Bücher international bekannt wurde.

Margit Reiter

Von 1983/1984 bis 1991 studierte Reiter Geschichte und Germanistik an der Universität Salzburg und an der Universität Wien, wo sie am 13. Dezember 1991 das Studium mit der Diplomarbeit Ehrbarer Antisemitismus – Hilfloser Antifaschismus? Antizioni ...

Gerald Reitlinger

Er wurde als Sohn des Londoner Bankiers Albert Reitlinger und Emma Brunner in London geboren. Nach der Schulzeit in Westminster School diente er kurz im Middlesex Regiment während des Ersten Weltkriegs und studierte danach in Oxford Kulturwissens ...

Johann Friedrich Reitz

Der Sohn des pietistisch engagierten Theologen Johann Henrich Reitz und dessen Frau Anna Maria Meermann besuchte nach erhaltener Privatausbildung das Gymnasium in Siegen und erfuhr eine weitere schulische Bildung in Wesel. Sein Studium begann er ...

Karl von Reitzenstein (Historiker)

Karl Heinrich Friedrich Chlodwig Freiherr von Reitzenstein war ein deutscher Historiker und Kustos der Bibliothek der Universität Straßburg.

Wolf-Armin von Reitzenstein

Wolf-Armin Freiherr von Reitzenstein ist Lehrbeauftragter für bayerische Namenkunde am Institut für Bayerische Geschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München und Herausgeber der Blätter für oberdeutsche Namenforschung.

Adrianus Reland

Der Sohn des Predigers Johannes Reland und dessen Frau Agatha Prins hatte seine erste wissenschaftliche Bildung als Elfjähriger am Athenäum in Amsterdam erhalten. Damals unterrichteten dort Petrus Francius 1645–1704 und Willem Surenhuis * um 1664 ...

Julius August Remer

Der Sohn des Predigers an der Braunschweiger Magnikirche, Joh. Heinr. Remer † 1741, besuchte das dortige Martineum und studierte ab 1757 Theologie in Helmstedt und Göttingen. Er fand 1763 eine Anstellung als öffentlicher Hofmeister am Collegium C ...

Franz Xaver Remling

Franz Xaver Remling war ein katholischer Priester, Bischöflicher Geistlicher Rat, Domkapitular der Diözese Speyer und Historiker.

Tilman Remme

Tilman Remme ist ein deutscher Historiker, Journalist und Dokumentarfilmer. Remme besuchte bis 1979 die bilinguale John-F Kennedy-Schule in Berlin-Zehlendorf. Danach begann er ein Geschichtsstudium an der FU Berlin. In den 1980er Jahren wurde er ...

Ernest Renan

Ernest Renan war ein französischer Schriftsteller, Historiker, Archäologe, Religionswissenschaftler und Orientalist. Er war Mitglied der Académie française.

James Rennell

Major James Rennell, Mitglied der Royal Society, war ein britischer Geograph, Historiker und Pionier der Ozeanographie.

Johann Renner

Renner wurde um 1525 vermutlich in Tecklenburg geboren. Er war verheiratet und hatte Kinder. Er war 1554 Notar in Speyer. Von 1556 bis 1560 war er für den Deutschen Ritterorden in Livland tätig. 1561 war er Notar in der Herrschaft Kniphausen in F ...

Karl Rennstich

Rennstichs Vater verstarb bereits 1940. Rennstich studierte evangelische Theologie in Wuppertal und Basel. Anschließend wurde er Vikar der württembergischen Landeskirche. Nach seinem Vikariat in Boll bei Oberndorf am Neckar ging er 1965 für die B ...

Peter Rentsch (Historiker, Juni 1937)

Rentsch erlernte zunächst den Beruf eines Chemiefacharbeiters. Nach einer dreijährigen Ausbildung an der Fachschule für Heimatmuseen in Weißenfels war er 1959 bis 1961 als Assistent am Zwickauer Museum unter der damaligen Leiterin Marianne Vater ...

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →